Werbung vom Wickles

Werbewelt Wickles

Handel ist Wandel

Die Welt von gestern ist nicht die selbe wie die heutige. Und so haben auch wir eingesehen, dass sich die Welt geändert hat. Der Handel B2B und B2C ist bei weitem nicht mehr so attratkiv wie noch zur Gründung unseres Unternehmens.
Viele Online-Händler können einfach deutlich günstiger anbieten und umwerben massiv besonders den Endverbrauchermarkt. Für 10 € bekommt man heutzutage schon online Visitenkarten und nicht jeder kann / will sich den Extrazuschlag eines Grafikers leisten.

Die Gesetzgebung tut ihr übriges um es kleinen Handelsunternehmen möglichst schwer zu machen. Zu nennen sei hier beispielsweise:
  • Verpackungsgesetz
  • Bon-Pflicht
  • Zertifikatspflicht für Kassen
  • DSGVO
  • etc...
Nachdem wir 2013 unser Tintensortiment eingestellt haben, ist es nun an der Zeit sich langsam vom Werbesegment zu trennen. Wir wollen uns nun voll und ganz dem Consulting, dem Schulungsbereich und natürlich der Webseitenpflege widtmen. In Schwandorf eröffnen wir gerade (Dezember 19) unser eigenes Bildungsinstitut - das rZiB.

Fakt ist - wir haben keine Möglichkeit neue Kunden aufzunehmen und zu betreuen. Treue Bestandskunden werden natürlich weiterhin betreut.

Vielen herzlichen Dank an Alle, die uns die letzen Jahre partnerschaftlich begleitet haben.

Mathias Wickles